DIE AKADEMIE

Die Psychotherapeutische Akademie im IGW (PTA im IGW) ist eine Fachabteilung im Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg (IGW) und hat im Februar 2018 ihre Arbeit aufgenommen. Die staatlich anerkannte Ausbildungsstätte ermöglicht die Ausbildung von Psycholog*innen mit Masterabschluss zur psychologischen Psychotherapeutin/zum psychologischen Psychotherapeuten für Erwachsene im Verfahren „Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie“. Ziel der Ausbildung ist es, das Verständnis für psychodynamische Entwicklungen und Zusammenhänge im Lebenslauf und in der gegenwärtigen Lebenssituation von psychisch erkrankten und daher behandlungsbedürftigen Menschen zu vermitteln. Durch die präzise Diagnose von Erkrankungen und Störungsbildern ist es den Teilnehmer*innen möglich, eine differenzielle Indikationsstellung zu treffen und einen spezifischen Behandlungsplan zu entwerfen.

 

Das für diese Ausbildung neu konzipierte Curriculum wird über eine Dauer von fünf Jahren berufsbegleitend gelehrt. Die theoretische Ausbildung findet in Wochenend- und Blockseminaren vorwiegend am Sitz der PTA im IGW in Würzburg statt.

 

DAS INSTITUT

Das IGW ist eines der ältesten und größten Gestaltinstitute in Europa. Gegründet wurde es 1976 von Katharina Martin und Hans Jörg Süss. Basierend auf der traditionellen Lehre der Gestalttherapie entwickelte sich in den weiteren Jahren ein eigener gestalttherapeutischer Stil, der den heutigen Standards einer psychotherapeutischen Ausbildung Rechnung trägt. In über 40 Jahren erfolgreicher Aus- und Fortbildungsarbeit blickt das IGW auf die große Zahl von weit über 2.500 Teilnehmer*innen zurück. Angeboten werden dabei in Deutschland Aus- und Fortbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten von der 2-jährigen Fortbildung bis zur 4-jährigen Ausbildung in Klinischer Gestalttherapie.

 

Ein fester Baustein des Curriculums ist das jährlich stattfindende 2-wöchige Kompakttraining, das für alle mehrjährigen Fort- und Weiterbildungen – auch für die Ausbildung an der PTA im IGW – einen grundlegenden und verpflichtenden Bestandteil darstellt. Es dient der intensiven Selbsterfahrung und Theorievermittlung und verbindet verschiedene Stilrichtungen der Gestalttherapie mit unterschiedlichen Formen von Körpertherapie, Kunsttherapie und anderen therapeutischen Verfahren.

 

Das IGW ist Gründungsmitglied der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG), Mitglied der „Schweizer Charta für Psychotherapie“, akkreditiertes Institut für die Ausbildung in Klinischer Gestalttherapie mit dem staatlich anerkannten Abschluss „eidgenössisch anerkannte/r Psychotherapeut*in und ministeriell anerkanntes Lehrinstitut für Psychotherapie (Integrative Gestalttherapie) in Österreich (IGWien). Außerdem ist das IGW akkreditiertes Fortbildungsinstitut der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

 

Mehr Infos zum IGW

Kontakt

 Es gelten unsere Datenschutzgrundsätze.

PTA im IGW
Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg
private gemeinnützige Gesellschaft m.b.H.
Friedrich-Ebert-Ring 7, 97072 Würzburg
Telefon +49 931 9709 1234
office@pta-igw.de, www.pta-igw.de

 

Damit Frauen und Männer sich gleichermaßen angesprochen fühlen können, die Lesbarkeit der Texte jedoch erleichtert ist, haben wir uns dafür entschieden, entweder beide Formen auszuschreiben oder das Gender-Sternchen* zu verwenden.